Absolventen

Günther Weinberger …

… überzeugt bei den Staatsmeisterschaften der KFZ-Techniker!

Die besten 18 KFZ-Techniker aus ganz Österreich (je zwei aus jedem Bundesland) stellten ihre Kenntnisse und Fähigkeiten bei den Staatsmeisterschaften in der Fachberufsschule in Villach unter Beweis.

Günther Weinberger, Absolvent der LFS St. Andrä und danach Lehrling beim Autohaus Grohs in Wolfsberger, holte sich den Sieg.

“Günther hat eine tolle Basisausbildung an der LFS St. Andrä erhalten, ist ein Ausnahmetalent und hat einen tollen Lehrbetrieb. Außerdem kann er bei seinen Wettbewerbsvorbereitungen auf die besten Berufschullehrer zurückgreifen!”

Martin Schnuppe …

… holte sich mit Stefan Dohr Gold bei der Agrarolympiade!


In der Landesberufsschule Pinkafeld im Burgenland stellten Mitglieder der Landjugend aus ganz Österreich ihr Wissen und Können rund um die Land- und Forstwirtschaft unter Beweis.

Sowohl theoretische Fragen in den Themengebieten Genossenschaftswesen, Pflanzenbau, Waldwirtschaft und Hofübergabe als auch praktisches Geschick waren gefragt! Schlussendlich holten die beiden Burschen den Bundessieg nach Kärnten!

“Martin war ein ausgezeichneter Schüler an der LFS St. Andrä und studiert nach der Absolvierung der HBLFA Raumberg an der BOKU Wien!”

René Grubelnig …

… errang in Linz den Staatsmeistertitel und ist neuer KFZ-Champion!

René (Foto: Kleine Zeitung) löste Daniel Weinberger als Staatsmeister bei den KFZ-Lehrlingen in Österreich ab. Er arbeitet bei der Firma Porsche in Wolfsberg.

Die besten 18 KFZ-Lehrlinge aus ganz Österreich stellten ihre Fertigkeiten in Theorie und Praxis unter Beweis und zeigten dabei, was sie in ihrer Ausbildung erlernt haben. Das allgemeine Niveau der Teilnehmer war sehr groß!

“René zeigt, dass die Vorkenntnisse, die er an der LFS St. Andrä erlernt hat, optimal für eine Lehre im Tal eingesetzt werden können! Die ganze Schule ist stolz auf ihm!”

Hannes Haßler …

… ist der Herr der Pflugschare und dominiert die Drei-Furchen-Tournee in Kärnten!

Hannes (Foto: Landjugend) große Leidenschaft ist seit seiner Kindheit das Pflügen. Durch die Unterstützung seines Vaters konnte er regelmäßig an den Wettkämpfen teilnehmen und ist in den letzten Jahren äußerst erfolgreich!

Er gewann nicht nur die Drei-Furchen-Tournee in Kärnten sondern auch den Bundesentscheid für Pflügen in Meiselding!

“Hannes ist beim Pflügen seit Jahren kein Unbekannter! Mit Leidenschaft und Fachkenntnis übt er dieses ureigene, landwirtscahftliche Handwerk aus!”

Martin Dobernig …

… ist Betriebslogistikkaufmann – und Agrar ist sein Ding!

Martin (Foto: Regionalmedien) lernt und arbeitet auf einem Areal von 1,4 Hektar im Lagerhaus Jakling in der Sparte Agrar, dem größte Standort des Lagerhauses Lavanttal.

Das Berufsbild Betriebslogistikkaufmann ist ganz neu. Man fungiert als Drehscheibe zwischen Lieferanten und Kunden.

“Martin ist schon in der Schule ein Spezialist in den Bereichen Betriebsmitteln, wie Saatgut, Dünger, Futtermittel und Getreide gewesen!”