Tierarzneimittelandwenderkurs

Tierarzneimittelandwenderkurs

Im 3. Jahrgang erhalten unsere Schüler die gesetzliche Basis, Tierarzneimittel unter Aufsicht des Betreuungstierarztes, am Heimatbetrieb einzusetzen. Gleichzeitig sind sie berechtigt dem Tiergesundheitsdienst (TGD) beizutreten.

Dr. Johannes Hofer, Leiter des Gesundheitsdienstes für Nutztiere in Kärnten und Fachlehrer der LFS St. Andrä arbeiten sowohl theoretisch als auch praktisch mit den Schülern.

Wesentliche Inhalte sind:

  • gesetzliches Regelwerk
  • Zukauf und Lagerung von Medikamenten
  • Anwendung von Arzneimittel
  • Dokumentation am Betrieb
  • praktischer Einsatz vor Ort bei unseren Partnerbetrieben (Rinder, Schweine, Schafte und Hühner)